← Zurück zu Ventile und Aktoren

Modularer elektromechanischer Aktuator verbraucht 80 weniger Energie als pneumatische Alternativen

Der neue elektromechanische Aktuator von CASM 100 bietet außergewöhnliche Flexibilität für eine breite Palette von Anwendungen

SKF hat den vielseitigen elektromechanischen Stellantrieb CASM 100 mit einer Vielzahl verschiedener Module auf den Markt gebracht, wodurch er für eine Vielzahl von Anwendungen in verschiedenen Branchen außergewöhnlich anpassungsfähig ist.

Diese Problemlösungstechnologie kann beispielsweise in der Automatisierungstechnik für Anwendungen wie Servopressen, Prüfstände, Kunststoffspritzguss, Dosiermaschinen und Förderbänder eingesetzt werden. Im Metallsektor kann es für Stranggießen, Stahlstangenhandling, die Regulierung von Gießereiprozessen verwendet werden. Es hat auch Sägen und andere Anwendungen in der Holzverarbeitung und Walzenanpassung in Zellstoff- und Papierfabriken.

Das modulare Design des Produkts bietet eine Basisplattform mit neuen Modulen, die im Laufe der Zeit für zukünftige Anforderungen freigegeben werden sollen. Die standardisierte Schnittstelle zwischen Modulen - ähnlich wie beim LEGO-Baustein - erhöht die Flexibilität und macht sie rückwärtskompatibel. Dieses Modularitätsdesign bietet auch den Vorteil einer einfachen Integration und schnellen Montage.

Der CASM 100-Aktor bietet eine Reihe von Anwendungen, einschließlich der Steuerung von Robotern, Handhabungs- und Verpackungsmaschinen, Sortieranlagen und Schneidemaschinen. Die Verfügbarkeit verschiedener Module ermöglicht es den Kunden, den CASM 100 an ihre spezifischen Anwendungsbedürfnisse anzupassen, indem sie die optimale Kombination aus Leistung und Kosten auswählen.

Der Aktuator verbraucht bis zu 80% weniger Energie als pneumatische Alternativen und 50% im Vergleich zu hydraulischen Lösungen. Es verbraucht auch weniger Verbrauchsmaterialien, da es in vielen Anwendungen praktisch wartungsfrei ist und nur eine Nachschmierung mit Standardfett erforderlich ist. Es besteht auch keine Notwendigkeit, Hydraulikflüssigkeiten und Dichtungen zu wechseln, so dass es bemerkenswert sauber, leckfrei, kostengünstig und umweltfreundlich ist.

Mit einem linearen Design, das den härtesten Bedingungen standhält, ist der CASM 100 aus hochwertigen Materialien gefertigt, verfügt über eine lange Lebensdauer und bietet ein Höchstmaß an Präzision und Wiederholbarkeit. Der Antrieb hat einen Kraftbereich bis zu 82kN und Lineargeschwindigkeit bis 890 mm / s und unterstützt OEMs und Maschinenbauer bei der Migration auf die neueste Industrie-4.0-Technologie.

Der CASM 100 profitiert außerdem von einem breiten Zubehörsortiment, außergewöhnlich langen Hublängen (bis zu 2m) für eine Vielzahl von Anwendungen sowie einem Inline- und Parallelgetriebe, letzteres mit Stirnradtechnologie und manueller Übersteuerung als Standard für ein Extra Sicherheit im Betrieb bei Stromausfall.

Prozessindustrie Informer

Mehr Infos zu dieser News / Produkt Artikel

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.