← Zurück zu Kupplungen Kategorie

High-Performance Carbon-Faser-Kupplungen für die Kraftübertragung Anwendungen

Kohlefaser-Welle Kupplungen vereinfachen Design und Schnitt Lifecycle-Kosten in anspruchsvollen Kraftübertragungsanwendungen

Hochleistungs-Kohlefaser-Wellenkupplungen von Bibby Turboflex, ein Teil der Altra Industrial Motion Group, können das Design, Installation und Wartung von Kraftübertragungssystemen erfordern langen horizontalen oder vertikalen Wellen dramatisch vereinfachen und gleichzeitig auch die dynamische Leistung zu verbessern.

Die schwimmenden Wellenkupplungen des Unternehmens sind eine bevorzugte Lösung für Anwendungen, Kraftübertragung die Verbindung von weit voneinander entfernten Wellen erfordern. Die Konstruktion gleicht Winkel, parallele und axiale Fehlausrichtung unter Verwendung von zwei Metallscheibenkupplungen durch einen fabrizierten Zwischenwelle getrennt, was alles von einigen hundert Millimetern bis zu mehreren Metern lang sein kann. Standardmodelle im Bereich eines hohlen Stahldistanzwelle verwenden, aber eine beträchtliche Anzahl von Anwendungen profitieren von der Verwendung einer Zwischenwelle aus Kohlefaser gebaut verstärkten Verbund.

Diese Vorteile ergeben sich aus der geringen Masse und hohe Steifigkeit der Kohlefaser-Abstandshalter, die wiegen kann% auf 80 weniger als ihre stählernen Pendants. Die maximale Betriebsgeschwindigkeit einer Wellenkupplung einer gegebenen Länge und Durchmesser wird durch die kritische Drehzahl der Zwischenwelle bestimmt: die Geschwindigkeit, mit der zentripetalen Kräfte der Welle verursachen in der Mitte zu beugen. Carbonfaser-Zwischenwellen haben eine höhere kritische Geschwindigkeit, so dass schnellere Rotation und längere Spannweiten.

Kohlefaser-Wellenkupplung wird in zwei Hauptanwendungskategorien verwendet, die erste ist Hochgeschwindigkeits-Testausrüstung, wie Motorsport-Dynamometer. Hier das Kupplungen kann mit sehr hohen Drehzahlen umgehen, während ihre geringe Masse auch hohe Beschleunigungen aufnehmen kann.

In industriellen Anwendungen können Kohlefaser-Wellenkupplungen sehr lange Wellenspannen ermöglichen, ohne dass Zwischenlager oder Stützen benötigt werden. Sie können mit Spannweiten von mehr als 10m hergestellt werden und sind damit ideal für Anwendungen wie Kühlturmventilatoren und Tiefbrunnenpumpen, bei denen ein Motor und eine Last in beträchtlicher Entfernung installiert werden müssen.

Für Benutzer, die eine Anordnung von mehreren Wellen und / oder Zwischenstützlager mit einer einzigen Kohlefaserwellenkupplung ersetzt vereinfacht Konstruktion und Installation. Darüber hinaus wird durch die Notwendigkeit beseitigt zu überwachen, zu pflegen und regelmäßig Zwischenlager ersetzen, bietet das Design erhebliche Wartungskosten über den Lebenszyklus der Geräte, insbesondere bei Kupplungen in gefährlichen oder unzugänglichen Bereichen installiert sind.

Bibby Hochleistungs-Wellenkupplungen hergestellt werden, um die besonderen Anforderungen der End-Anwendung zu entsprechen, mit den Composite-Schaft Abstandshalter an einem dedizierten fadenWickelAnlage bei Altra-Fabrik in San Marcos Texas hergestellt wird, oder von spezialisierten Lieferanten bezogen. Die Scheibenkupplungseinheiten werden in streng kontrollierten Bedingungen mit einer speziellen Technik Klebstoff auf die Verbund gebunden.

Die Kupplungen sind in einer Vielzahl von Größen und Konfigurationen, mit Wellendurchmesser von 60mm bis 150mm hin und bewertet Drehmomentkapazitäten von 250Nm zu 3800Nm. Die Kupplungen sind für den Einsatz in horizontaler oder vertikaler Anwendungen, mit der Welle Eigenschaften, Scheibenkupplungskonstruktion und Flanschkonfiguration die genauen Anforderungen der Anwendung zur Suite ausgewählt. Die typische Durchlaufzeit beträgt 12 Wochen von der ersten Spezifikation bis zur Auslieferung.

Prozessindustrie Informer

Mehr Infos zu dieser News / Produkt Artikel

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.