← Zurück zu Kupplungen Kategorie

Demontage und Montage von Flansch-Kraftübertragungskupplungen im Ein-Schritt-Betrieb

Mit dem neuen, zum Patent angemeldeten, hydraulisch ausfahrbaren SKF Quickgrip Bolt ist der Anschluss von rotierenden Flanschen jetzt noch schneller

Wartungsingenieure können nun die Kraftübertragung mit Flansch ausbauen und wieder montieren Kupplungen in einem einstufigen Vorgang mit den neuen Quickgrip Bolts von SKF. Ausgelegt für drehmomentstarke rotierende Flansche können die neuen SKF Quickgrip Bolts sowie bestehende SKF Supergrip Bolts schnell, sicher und zuverlässig zwei Flanschwellen verbinden. Dies gilt für alle Arten von Antriebssystemen ebenso wie für Ruder und andere kritische Anwendungen.

In einer einzigen Werkzeugkonfiguration bietet der neue SKF Quickgrip Bolt eine schnellere und benutzerfreundlichere Alternative zu anderen Arten von hydraulischen und konventionellen Bolzen. Ein anerkanntes Problem in den meisten Industrien ist, dass herkömmliche Schrauben oft steckenbleiben, wodurch die Löcher beschädigt werden und während der Überholung ersetzt werden müssen. SKF Quickgrip Bolts bieten die gleichen praktischen Vorteile wie die SKF Supergrip Bolts, bei denen die Flansche nur vor dem ersten Einsetzen der Bolzen bearbeitet werden müssen.

Dank der anfänglichen Spielpassung ist kein Schleifen der Schrauben erforderlich, und der SKF Quickgrip Bolt kann leicht von Hand eingesetzt werden. Das Bolzendesign besteht aus einem konischen Schaft und einer umlaufenden konischen Expansionshülse mit Flansch, die mithilfe eines hydraulischen Spanners zusammengezogen werden, der den Bolzen sofort in der Bohrung zentriert. Nach der Montage ist der Bolzen bereit, sowohl eine hohe radiale als auch axiale Last zu übertragen, wodurch ein eventueller Kupplungsschlupf vermieden wird.

Alle hydraulischen SKF-Schrauben können während der gesamten Lebensdauer des Geräts entfernt und wiederverwendet werden, unabhängig davon, wo sie installiert sind.

SKF Quickgrip Bolts bieten eine schnellere und sicherere Installation, die weniger Werkzeuge erfordert, um den Prozess zu vervollständigen, wodurch Zeit gespart und die potentiell hohen Kosten reduziert werden, die mit dem periodischen Entfernen und Wiedermontieren der Kraftübertragungswelle verbunden sind Kupplungen.

Prozessindustrie Informer

Mehr Infos zu dieser News / Produkt Artikel

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.