← Zurück zu Kessel und Heizsysteme Kategorie

Wie man ernste Einsparungen für flüssige Prozesswärme macht

Prozessflüssigkeitsheizung

Laut Mike Griffin, Emerging & Innovative Technologies Manager von Spirax Sarco, sind Sie an der richtigen Adresse.

"Die Verbesserung der betrieblichen Effizienz, die Senkung der Kosten, die Minimierung des Arbeitsaufwands und die Verringerung von Produktionsausfällen sind die Ziele aller Beteiligten." sagt Mike. „Manchmal werden jedoch Möglichkeiten zur Verbesserung und zum Vorteil gegenüber Wettbewerbern durch den Einsatz herkömmlicher Technologien verpasst. Die Neubewertung von Anlagenbetrieben, bei denen Prozessflüssigkeiten erhitzt werden, könnte sich mit großen Einsparungen und technischen Vorteilen auszahlen. “

Wie die Hersteller wissen, können unvorhergesehene Produktionsunterbrechungen aufgrund von Umsatzverlusten kostspielig sein, insbesondere wenn Systeme gereinigt oder repariert werden. Bei den schwerwiegendsten Maßnahmen müssen alternative Maßnahmen zum Abbau ergriffen werden. Wir alle wissen, was dies bedeutet - drastisch erhöhte Kosten und verringerte Produktivität.

Haben Sie darüber nachgedacht, Schnellstrahler zu verwenden? Wenn der Name nicht klingelt, handelt es sich um eine Inline-Dampfinjektionstechnologie, die Hochdruckdampf als effiziente und sofortige Methode zum Erhitzen, Mischen und Pumpen von halbviskosen Flüssigkeiten verwendet.

Mike erklärt: „Sofortstrahlheizungen arbeiten, indem sie unter Druck stehenden Dampf mit hoher Geschwindigkeit in eine Flüssigkeit abgeben und dabei sowohl sensible als auch latente Wärme in der Flüssigkeit abführen. Wie der Name schon sagt, sind sie so konzipiert, dass sie zwei Ströme sofort miteinander verbinden, wobei das Risiko einer Verschmutzung und die damit verbundenen Kosten für Reinigung, Wartung und Entfernung des Abwassers gering sind. “

Das für Multifunktionszwecke konzipierte Strahlheizungssystem verfügt über zahlreiche Funktionen, einschließlich Rühren, Umwälzen, Mischen und Pumpen, und macht andere Geräte überflüssig. Dies macht das System vielseitig sowie energie- und kosteneffizient.

Mike sagt: „Das robuste und einfache Design der Strahlheizung bietet viele Vorteile gegenüber anderen Arten von Geräten. Zum einen ist aufgrund des korrosionsbeständigen Materials und der geringen Geräusch- und Vibrationsentwicklung nur wenig Wartung erforderlich. Das Fehlen rotierender Teile verringert auch die Notwendigkeit des Austauschs, der Schmierung oder der Einstellung von Lagern.

"Es ist außerdem einfach zu installieren, selbstansaugend und hochgradig anpassungsfähig. Dadurch eignet sich das Strahlheizgerät für einmalige Anwendungen, wiederholbare Systeme, Chargenbetrieb und automatisierte Steuerung."

Woher weißt du, ob es für dich richtig ist? Mike hat die Antwort: „Strahlerhitzer eignen sich hervorragend für eine Reihe von Prozessen, darunter das Mischen von Dampf und halbviskosen Flüssigkeiten, Erhitzen oder Kühlen, Bewegen von Aufschlämmungen oder körnigen Feststoffen, Kondensieren von Dampf oder Wasser, Erhitzen des Reaktormantels oder Blanchieren von Gemüse.

„Allerdings kann man sie an viele verschiedene Anwendungen anpassen. Unabhängig von Ihren Anforderungen besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine maßgeschneiderte Strahlheizung entwickelt werden kann, die Ihren Anforderungen entspricht. “

Mike fährt fort: „Nachdem Sie die Gültigkeit Ihres Strahlheizgeräts getestet und in Ihre Anlage eingebaut haben, sind Sie auf dem besten Weg, eine reibungslose und unterbrechungsfreie Erwärmung zu erreichen. Geringer Wartungsaufwand, geringes Abwasser, hoher Wirkungsgrad und hohe Anpassungsfähigkeit - was kann man nicht mögen? “

Weitere Informationen über die Spirax Sarco-Reihe von Durchlauferhitzern erhalten Sie hier Besuchen Sie hier

Spirax Sarco

Spirax Sarco ist ein führender Anbieter von Dampf- und Wärmeenergie-Lösungen mit Sitz in Großbritannien

Unterschrift: Gold-Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.