← Zurück zur Kategorie Prozesssteuerung & Automatisierung

Flexibles Flaschengreifsystem gewährleistet sicheres Handling bei sehr hohen Geschwindigkeiten

YASKAWA -AirGrip

Air Grip® ist ein patentiertes, hocheffizientes, sicheres und flexibles Flaschengreifsystem, das von YASKAWA für den Einsatz mit MOTOMAN® Robotern entwickelt wurde, um die Anforderungen an moderne Abfüllanlagen zu erfüllen. Die einzigartige Kombination modernster Industrieroboter mit neuartigen robusten Gummigreifern sorgt für eine sichere Handhabung der Flaschen bei sehr hohen Geschwindigkeiten, ohne die Schraubverschlüsse zu beschädigen.

Das AirGrip Greifwerkzeug erfüllt die steigende Nachfrage nach einer flexiblen Anwendung in Abfüllanlagen, in denen das gleiche Grundkonzept für kleine und große Anwendungen und für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden kann. Die Flaschen werden durch Druckluft mit minimaler mechanischer Belastung angehoben, wodurch der Wartungsaufwand reduziert wird.

Da die Manschetten oben offen sind, gibt es keine Beschränkung in der Flaschenhöhe. Die Manschetten sind in 5-Standardgrößen erhältlich, die die gängigsten Flaschengrößen aus 0.5-, 1.0-, 1.5- und 2.0-Litern abdecken, während kundenspezifische Designs ebenfalls möglich sind.

In einer Abfüllanwendung für einen großen Erfrischungsgetränkehersteller 1.5-Liter werden PET-Flaschen mit einer Geschwindigkeit von 47,000-Flaschen pro Stunde gehandhabt. Weitere Standorte, an denen das System die Effizienz des Abfüllprozesses verbessert hat, sind einige große europäische Brauereien in Schweden und Norwegen.

AirGrip ist als Basismodell erhältlich, bei dem die Gummigriffmanschetten einfach durch einfaches Entriegeln und Herausziehen des Greifkopffachs ohne Spezialwerkzeug ausgetauscht werden können.

Die Technologie kann an die Anforderungen einzelner Produktionslinien, Geschwindigkeiten und Produktentwicklung angepasst werden. Dies ermöglicht eine einfachere Anpassung der Produktion an die unterschiedlichen Anforderungen des Marktes bei gleichzeitiger Einhaltung hoher Zuverlässigkeitsstandards.

Abhängig von der Anwendung, zum Beispiel bei der Handhabung von Trays von einer Palette oder von Flaschen in Trays, umfasst das AirGrip-Konzept einen MOTOMAN-MPL160- oder MOTOMAN-MPL80-Roboter, das AirGrip-Gerät, ein Förderband, ein Palettenmagazin und eine Bedienerkonsole. Wenn Flaschen in Trays benötigt werden, ersetzt ein Konfigurationstisch das Palettenmagazin.

In jedem Fall sorgt AirGrip dafür, dass die Flaschen sicher aufgenommen werden und kontrollierte Bewegungen bei hohen Geschwindigkeiten möglich sind. Zusätzlich zu diesen Vorteilen benötigt AirGrip wenig Wartung, ist einfach zu bedienen und benötigt nur einen geringen Platzbedarf.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.