← Zurück zu Analysatoren & Laborgeräte

Schnell Öl in Wasser-Analyse würde Fracking helfen

Vor-Ort-Analyse

Relativ kleine Mengen von Kohlenwasserstoffen haben das Potenzial, enorme Mengen an Wasserressourcen zu kontaminieren, daher ist eine schnelle Öl-in-Wasser-Analyse vor Ort eine wichtige Schutzmaßnahme in einer Vielzahl von Anwendungen wie Fracking und bei der Herstellung, Handhabung, Lagerung und Verteilung von Ölen und Brennstoffe.

Quantitech-Geschäftsführer Keith Golding sagt: "Wenn Fracking in Großbritannien populär werden soll, wird eine Analyse vor Ort notwendig sein, um die Umweltbelange derjenigen zu bekämpfen, die gegen diese Technik sind."

Mit über 2,200 tragbaren InfraCal TOG / TPH-Analysatoren, die weltweit im Einsatz sind, sagt Golding: "Der Hauptgrund für die Beliebtheit dieses Instruments besteht darin, dass es Benutzern ermöglicht, genaue Tests vor Ort durchzuführen, ohne die Kosten und Verzögerungen der Laboranalyse in Kauf nehmen zu müssen. Im Fall von Fracking würden schnelle Ergebnisse zeigen, dass keine Kontamination stattgefunden hat oder eine schnelle Reaktion auf Lecks oder Verschütten von kontaminiertem Wasser möglich ist. "

Ein US-Bericht, veröffentlicht 15th Februar 2012, unterstreicht das wichtige Potenzial von "Fracking" zum Schutz der Energiesicherheit, warnt aber, dass die Technik in Streit geraten ist, nachdem behauptet wird, dass Fracking Schaden an Gesundheit und Umwelt verursacht. Fracking verwendet Hochdruckwasser, gemischt mit Partikeln und Chemikalien, um gasreiche Schiefergesteine ​​mehr als einen Kilometer unter der Erde zu brechen. Die Menge an Wasser, die in hydraulischen Schürfungen von Schiefergasquellen verwendet wird, wird in Millionen Gallonen pro Bohrung erzeugt. Unabhängig davon, ob das Wasser zur Entsorgung vor Ort entsorgt oder zur erneuten Injektion wiederverwendet wird, muss das Rückflusswasser oder das produzierte Wasser vorbehandelt werden, um das restliche Öl aus dem Wasser zu entfernen.

Tragbare, leicht und batteriebetrieben, die InfraCal TOG / TPH-Analysatoren ermöglichen Öl in Wasser-Tests am Bohrloch in weniger als 10 Minuten. Testen erfordert ein paar einfache Schritte, die durch nicht-technisches Personal durchgeführt werden können; das Wasser wird einfach mit dem Extraktionslösungsmittel gemischt, geschüttelt und dann legte dem InfraCal Analyser für die Messung.

Das gleiche InfraCal TOG / TPH Analyser kann auch für TPH im Boden verwendet werden, wenn ein Spill-oder Teich Leck auftritt, um den Bereich der Kontamination zu ermitteln.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Quantitech Ltd
Kundendienst
Old Wolverton Straße
Milton Keynes
MK12 5NP
t. 01908 227722
f. 01908 227733
E-Mail [Email protected]
Webseite www.quantitech.co.uk

Quantitech

Mehr Infos zu dieser News / Produkt Artikel

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.