← Zurück zur Kategorie Lager

Moulded-Oil Bearings löst Lagerfehlerprobleme bei Betonrohrwerk

NSK Geformte Öllager

Angesichts regelmäßiger Lagerausfälle an der Klingenhalterung einer Betonrohr-Schlitzmaschine, die jedes Mal 8 Stunden Ausfallzeit verursachen würde, wandte sich das in Großbritannien ansässige Unternehmen an NSK, um Unterstützung zu erhalten.

Im Rahmen des AIP Added Value Programms von NSK prüfte ein Team von Ingenieuren die Anwendung und stellte fest, dass das Eindringen von Betonstaub in die Lager die Ursache des Problems war.

Um eine längere Lebensdauer zu erreichen, empfahl NSK ordnungsgemäß, auf seine Moulded-Oil-Lager mit DDU-Dichtung umzusteigen. Als Ergebnis des Projekts hat sich die Lagerlebensdauer von 2-3-Monaten bis 12-Monaten vervierfacht, wodurch allein durch die Ausfallkosten mehr als € 38,000 pro Jahr eingespart wurden. B062018-N-Image1.jpeg - Der Einsatz von NSK-Formöllagern hat die Probleme mit Feinstaub beim Schneiden oder Schlitzen von Betonrohren. Foto: John Barry von Nicola / Shutterstock.com

Der Feinstaub, der beim Schneiden oder Schlitzen von Betonrohren entsteht, kann für geschirmte Standard-Rillenkugellager extrem schädlich sein. Staub gelangt hinter die Dichtung und verunreinigt das Schmierfett, das, wie der Hersteller von Betonrohren aus Großbritannien weiß, sich als äußerst kostspielig erweisen kann.

NSKs AIP wurde entwickelt, um Betriebs- und Wartungsprozesse effizienter und profitabler zu machen, indem bei jedem einzelnen Wertschöpfungsschritt Geld gespart wird. Erfahrene NSK-Spezialisten entwickeln mit bewährten Methoden die für jede Anwendung optimale Lösung, arbeiten mit dem Kunden und berücksichtigen jedes Detail.

Bei dem Betonrohrwerk in Großbritannien erwies sich die Empfehlung, die vorhandenen abgeschirmten Rillenkugellager durch NSK-Formöllager zu ersetzen, als sehr erfolgreich. Molded-Oil-Lager sind als Teil einer umfassenden Produktreihe erhältlich, die speziell entwickelt wurde, um eine verlängerte Lebensdauer in rauen Industrieumgebungen zu gewährleisten.

Der Schmierstoff (ölimprägniertes Polyofinharz) innerhalb der Lager ist dauerhaft in einem stabilen Trägermedium enthalten. Darüber hinaus wird das Schmiermittel nur langsam freigesetzt, wodurch eine ausreichende Schmierung über eine lange Betriebsdauer gewährleistet ist.

Wichtig ist, dass der Einbau einer DDU-Dichtung für den Einsatz in der Betonrohrleitung einen Schutz gegen das Eindringen von Staub durch den Schlitzvorgang gewährleistete. In der Tat zeigte eine Studie über einen 12-Monat keinerlei Fehler. Auf der Grundlage von vier Fehlern pro Jahr vor der Einführung von Gleitlagern hat die Vermeidung von Ausfallkosten zu 8-Stunden pro Ausfall zu jährlichen Einsparungen von € 38,400 geführt.

NSK Deutschland GmbH
Harkortstraße 15
40880 Ratingen
Deutschland
Marie-Dominique PILATH
Telefon: + 49 2102 4810
Fax: +49 2102 4812290
[Email protected]
www.nskeurope.com

NSK EUROPE LTD

Unterschrift: Bronze Mitgliedschaft

Mehr Infos zu dieser News / Produkt Artikel

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.