← Zurück zu Kompressoren, Pneumatik und Hydraulik Kategorie

Burckhardt Compression und ExxonMobil unterzeichnen Kooperationsvereinbarung für globale Schmierstoffe

  • Zwei Marktführer in ihren Bereichen arbeiten zusammen, um Hochleistungsschmierstoffe und technische Dienstleistungen zu liefern
  • Angebot für alle Betreiber von Kolbenkompressoren, die die richtige Wahl des Zylinderschmieröls treffen wollen
  • Ziel ist es, die Anlagenzuverlässigkeit zu optimieren, die Produktivität zu erhöhen und Kosten zu senken

Burckhardt Compression und ExxonMobil, zwei Klassenmeister, haben eine globale Kooperationsvereinbarung für Schmierstoffe unterzeichnet, um eine höhere Produktivität, geringere Kosten und einen höheren Wert für die Kunden zu erreichen.

Diese Zusammenarbeit unterstützt neue Produkttechnologien, die speziell für die einzigartigen Leistungsanforderungen von Kolbenkompressorsystemen entwickelt wurden und die Kundenanforderungen besser erfüllen. Burckhardt Compression hat diese neue Produkttechnologie bevorzugt für den Einsatz in seinen Geräten empfohlen. Das Angebot umfasst auch eine verbesserte Leistung und Lebensdauer der Geräte sowie schmierungsbezogene Dienstleistungen.

Die Unternehmen werden eine umfassende Palette von Ausrüstungs- und technischen Schmierservices anbieten, um Kunden, die die neuen Produkte einsetzen, bei der Optimierung der Ausrüstungsleistung zu unterstützen. Diese Dienstleistungen, die weltweit von Burckhardt Compression und den ExxonMobil-Außendienstteams durchgeführt werden, umfassen spezielle Schulungen zu Produkten und Best Practices für die Schmierung, Schmierstoffanalysen, Fehlerbehebung bei Geräten und Wartungsunterstützung.

Martin Wendel, Leiter der Division Services bei Burckhardt Compression, sagte: „Wir freuen uns darauf, eng mit ExxonMobil zusammenzuarbeiten, um unseren Kunden die am besten geeignete Lösung anzubieten. Mit ExxonMobil, dem Schmierstoffexperten an Bord, sind wir zuversichtlich, erstklassige Produkte und technischen Support für unsere fortschrittlichen Geräte liefern zu können, um Kunden bei der Erreichung ihrer Geschäftsziele zu unterstützen. “

„Industriebetreiber verlassen sich im täglichen Betrieb auf eine Vielzahl von Geräten, einschließlich Hochdruckkompressoren. Die Zuverlässigkeit der Geräte ist entscheidend, um die betriebliche Effizienz zu steigern und die Kosten zu senken. “ sagte Gerald De Causemaeker, Direktor Fertigschmierstoffe EAME bei ExxonMobil.

„Unsere Zusammenarbeit mit Burckhardt Compression kombiniert exzellente Erfahrung in der Anwendungstechnik mit Schmierfachwissen, um Kunden bei der Optimierung der Effizienz ihrer Anlage zu unterstützen. Unser Angebot an Mobil Rarus PE-Kompressorschmierstoffen und -services wird Kunden auch dabei helfen, die Zuverlässigkeit der Geräte zu verbessern, die Sicherheit zu erhöhen und die Umweltbelastung zu verringern. “

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.burckhardtcompression.com

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.