← Zurück zur Kategorie Wärmetauscher

Wärmeübertragung Design & Build-Anleitung

Der Experte für Wärmeübertragung, Global Heat Transfer, bietet Systemdesignern und Planern, die Wärmeübertragungssysteme als Teil ihres Serviceangebots implementieren möchten, ihr Fachwissen an

Im Rahmen einer Partnerschaft bietet Global Heat Transfer einen schlüsselfertigen professionellen Systemdesign- und Build-Service für Wärmeträgeranwendungen, einschließlich Berechnungen, Zeichnungen und detaillierten Kostenvoranschlägen. Neben der Unterstützung bei der Konstruktion helfen die spezialisierten Ingenieure des Unternehmens bei der Spezifizierung von Komponenten wie Systemverrohrungen, Tanks, Ventilen, Pumpen, ganz zu schweigen von der Wärmeträgerflüssigkeit, die in das System integriert werden soll.

Die Konstruktion eines Wärmeübertragungssystems beeinflusst, wie gut ein Fluid von der ersten Verwendung an funktioniert. Wenn ein System beispielsweise nicht dafür ausgelegt ist, richtig zu entlüften, kann die Lebensdauer der Flüssigkeit abnehmen. Außerdem muss die Rohrleitung während der Entwurfsphase zugänglich gemacht werden, um sicherzustellen, dass das System ordnungsgemäß getestet werden kann. Wenn diese Aspekte nicht berücksichtigt werden, kann Flüssigkeit viel schneller abgebaut werden und die Oxidationsstufen können deutlich höher sein.

Mit der langjährigen Erfahrung von 25 bietet Global Heat Transfer seinen Kunden ein Höchstmaß an Service, Beratung bei der Verwaltung eines Wärmeübertragungssystems und wie ein Systemdesign das System langfristig effizienter und nachhaltiger machen kann. Global Heat Transfer bietet auch eine Anleitung zur Einhaltung der relevanten europäischen Richtlinien, wie z. B. 2002 (DSEAR), um die Einhaltung sicherer Vorschriften und ein leckagefreies System zu gewährleisten. Global Heat Transfer bietet bereits einen Wartungsplan für den Wärmefluidlebenszyklus an, der die Hersteller während des gesamten Lebenszyklus ihrer Thermofluidanwendung unterstützt. Thermocare umfasst Unterstützung für Systemdesign, Inbetriebnahme, Probenanalyse und Systemspülung.

"Wenn ein Wärmeübertragungssystem entwickelt wird, sind die Unternehmen möglicherweise nicht informiert, dass nach Abschluss des Baus noch Wartungsarbeiten daran durchgeführt werden müssen", erklärt Caroline Law, Marketingleiterin von Global Heat Transfer. "Global Heat Transfer kann Sie bei der Positionierung der Rohrleitungen, bei der Entlüftung und mehr beraten. Wenn die Flüssigkeit für Wartungszwecke regelmäßig zugänglich ist, sollte die Rohrleitung in geeigneter Weise angeordnet werden, da sonst Probleme in der Leitung auftreten können.

"Nach der Zusammenarbeit mit einem Systemdesigner benötigt Global Heat Transfer lediglich eine Kopie der Spezifikationen für die Anwendung. Der Konstrukteur kann dies unseren Ingenieuren überlassen, die eine Designlösung oder notwendige Änderungen vorschlagen, wenn sie auf Beratungsbasis arbeiten. Global Heat Transfer kann auch bei der Systemimplementierung als Teil eines Design- und Bauvertrags helfen. "

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.