← Zurück zu Industrie-Marketing-Kategorie

Wenn Inhalt König ist, ist die Königin nicht weit hinter ...

Wenn Inhalt König ist, wer ist Königin?

Als Vermarkter wird uns täglich gesagt, dass Inhalt der König ist, wenn es darum geht, Website-Traffic zu generieren, keine Fragen gestellt. Allerdings gibt es eine sehr nahe Sekunde, wenn es darum geht, worauf sich die Website-Besitzer konzentrieren sollten, und es wird leider oft übersehen.

Nachdem ich kürzlich unsere Website neu gestartet habe und immer daran interessiert war, unsere Benutzererfahrung zu verbessern und jedes Detail zu verfeinern, wandte ich mich an ein Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat.

Mit mehr als 20 Jahren in der Branche und mit Blick auf ihr Arbeitsportfolio, konnte ich sehen, dass sie klar wussten, wovon sie redeten.

Im Gespräch mit dem Regisseur David, in seinen eigenen Worten, ist das Wichtigste an einer Website die Bilder - diese sind absolut notwendig, um einen Leser in den Bann zu ziehen und Ihrer Seite ein interessantes und ansprechendes Aussehen zu geben.

Vor diesem Hintergrund kam die Qualität der Bilder, die wir auf unserer Homepage verwendeten, früh in der Diskussion auf, wobei er im Grunde sagte, dass fast alle Bilder ziemlich uninteressant waren, bis zu dem Punkt, wo er seiner Meinung nach Leser ablenken würde.

Ich erklärte dann, dass die Bilder, die wir verwenden, von unseren Kunden stammen, und wir haben keine Kontrolle darüber, was sie senden, was, wie Sie sich vorstellen können, zu einer Pattsituation führte und uns in eine ziemlich peinliche Situation gebracht hat Kunden, um ihre Bilder zu verbessern !?

Joking, David schlug vor, ich schreibe einen Blogeintrag darüber, also meine Damen und Herren, das ist dieser Blogpost!

Zu unserer Verteidigung fragte David auch, wie unsere Verlobung war, also schickte ich ihm den folgenden Screenshot der Analytics des Vortags:

PII Google Analytics Dezember 7 2017

Er war ziemlich beeindruckt und sagte, dass unser Engagement besser ist als einige der Seiten, an denen er gearbeitet hat, die jeden Monat Millionen von Besuchern haben - er hatte noch nie zuvor von einer 2.15-Absprungrate gehört.

(Die Bounce-Rate ist, wenn ein Leser auf Ihre Website kommt und nach ein paar Sekunden verlässt - daher bedeutet eine niedrige Absprungrate, dass der Leser festhängt, was natürlich jeder Websiteinhaber wünscht)

Er hat sogar gescherzt 'Also warum brauchst du meine Hilfe?"

Ich erklärte, ich sei einfach ein Perfektionist und habe mir ein herausforderndes Ziel gesetzt, das ich bis zum Ende von 2018 erreichen möchte.

quote-left

Eine Website mit professionellen und interessanten Bildern, die Emotionen auslösen, schafft eine unmittelbare Verbindung mit dem Leser. Eine Website mit schlechter Qualität, dumpfe Bilder wird an Attraktivität verlieren

Welche Bilder erzeugen die meisten Emotionen?

Natürlich kann diese Strategie nicht auf Unternehmen angewendet werden. Warum ersetzen Sie den Hund nicht durch eines Ihrer Teammitglieder? (abzüglich der Bandage natürlich!)

Nachweis, dass hochwertige Bilder das Engagement der Leser verbessern

Wir haben eine Menge Daten und ich studiere es sorgfältig. Zum Beispiel, soziale Beiträge mit Bildern werden viel mehr Engagement erhalten und immer mehr Anhänger gezeigt werden (Nun, das war der Fall, bis Facebook kürzlich die Anzahl der Business-Seite Follower Beiträge angezeigt werden, um etwa 1% das Geld Grabbing @ * £ $ &! 'S), aber wenn das Bild besonders interessant ist, steigen Shares & Likes deutlich an.

Und ist es Zufall, dass die am meisten geteilten Artikel auf unserer Website dieses Jahr alle Bilder haben?

Die am häufigsten freigegebenen Artikel von 5:

Ist Ihr Kesselhaus übergeht durch manuelle Kesselabblasung verursacht? - 245-Aktien

Kupfermine schaltet nach Bredel Schlauchpumpen nach wiederholten Schlauchfehlern und langer Ausfallzeiten - 196-Aktien

Neue Wasserdichtes Flowmeter mit hoher IP Rating & Lange Batterie-Lebensdauer - 136-Aktien

Gas-Analyse-Spezialist ernennt neuen Director - 106-Aktien

EHEDG Certified Hygienic Ultraschallsensor Montagekits - 103-Aktien

Aber ist eines dieser Bilder besonders schön? Ich bin sicher, Mrs. Thompson könnte etwas dazu sagen

Ich verwende auch Heatmap-Software, um Mausbewegung und Klicks zu verfolgen, und Artikel mit Bildern neigen dazu, mehr Interesse zu erregen (obwohl ich sagen muss, dass die Überschrift genauso wichtig ist).

So beleben Sie PR-Produktbilder

Jetzt bin ich kein Experte wenn es um Photoshop geht, aber ich wollte ein sehr schnelles Beispiel dafür erstellen, was ein Amateur wie ich in weniger als 10 Minuten machen kann ....

Hier habe ich ein sehr standardisiertes Produktbild aufgenommen und einige Effekte angewendet, um das Blau zu betonen und mit einem Glüheffekt das Auge ins Bild zu ziehen.

Vor

Mixer vorher

Nach

Mischer nach

Natürlich würde dies nicht in Broschüren oder Katalogen verwendet werden, aber für die PR würde es dazu beitragen, dass sich ein dumpfes Produktbild von anderen ähnlichen PRs abhebt, besonders in einer belebten Zeitschrift oder einem Nachrichtenfeed.

Das Bild unten wurde diese Woche mit einer Pressemitteilung gesendet, die mir ins Auge fiel:

Sensortechnologie Torqsense

Was normalerweise ein Produktbild auf einem weißen Hintergrund wäre, gibt hier dem Leser eine sofortige Vorstellung von dem Anwendungsgebiet, in dem er verwendet werden kann, und der Unschärfe / Spiegeleffekt erzeugt einen interessanten Oberflächeneffekt.

Welche Effekte können verwendet werden, um PR-Bilder besser aussehen zu lassen?

Es gibt einige großartige Beispiele dafür einfache Bildbearbeitung in diesem BlogIch mag diesen Sättigungstrick besonders - so einfach, aber der Effekt ist fantastisch

Helle Sättigung

Und wer hätte gedacht, dass eine Teetasse so interessant aussehen könnte?

Fügen Sie Textur hinzu

Natürlich weiß ich, dass Produktbilder etwas anders sind, aber diese Art von Effekten sind einfach und bringen Bilder wirklich zum Leben. In vielen Fällen ist es Versuch und Irrtum mit Photoshop Mischoptionen!

Sie können mehr über die Photoshop Blend-Modi erfahren hier

So bearbeiten Sie PR-Bilder, die vor Ort aufgenommen wurden

Viele Bilder sind gemacht (oder könnte / sollte genommen werden) Aus diesem Grund ist die Verwendung von Photoshop möglicherweise nicht die beste Option. Mit diesen Arten von Fotos würde ich empfehlen Adobe Lightroom, die speziell zum Bearbeiten von Fotos gedacht ist.

Dies kann ein sehr gewöhnliches Foto machen und es mit der Praxis lebendig machen. Die Forschung zeigt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Beiträge mit tollen Bildern geteilt werden, viel größer ist. Daher lohnt sich diese kleine Investition, um die Wirkung Ihrer PR zu maximieren.

Im folgenden Video erklärt Yuri, wie Split-Toning, Sättigung sowie abgestufte und radiale Filter verwendet werden können. Für die Fortgeschrittenen bietet er Einblicke in einige der cleveren Tricks, die er benutzt, um die Szene einzufangen. Es ist eine wirklich interessante 5-Minutenuhr, wenn auch manchmal etwas überwältigend, wenn Sie Lightroom nicht kennen!

Diese Art der Bearbeitung wird dazu beitragen, dass das Foto und die damit verbundene Öffentlichkeitsarbeit viel professioneller wirkt und diese emotionale Wirkung erzeugt, die die Geschichte weiter verbessert.

Einige Beispiele von mir ...

Als ein sehr schnelles Beispiel habe ich ein paar kürzlich aufgenommene Bilder aufgenommen und Lightroom zum allerersten Mal benutzt, verbrachte 5 Minuten damit, mit einigen der Effekte zu spielen, die Vorher und Nachher sind unten:

Vor

Gülle Lagune vorher

Nach

Slurry Lagoon nach

Dies ist keineswegs ein fertiger Schnitt, aber in der kurzen Zeitspanne, die ich hatte, durch das Hervorheben der Gelbtöne und das Schärfen einiger der Gradienten, hat es ein viel besseres Gefühl von Tiefe gegeben. Wenn das möglich ist, was eigentlich ein Abwassersumpf ist, stellen Sie sich die Möglichkeiten für weniger "klebrige" Themen vor!

Vor

Pestizide vormahlen

Nach

Pestizidmühlen nach

Hier wollte ich die metallische Farbe betonen und mich auf das blaue Panel in der Mitte konzentrieren. Es verleiht dem System ein moderneres und ansprechenderes Aussehen.

Da die Qualität der Kamera jetzt auf Smartphones verfügbar ist, sollten Sie Ihre Techniker bitten, mehr Fotos vor Ort zu machen. Sie oder sie könnten sogar eine App verwenden, um die Fotos zu bearbeiten

Ich bin mir sicher, dass es ein Argument dafür gibt, dass es in unserer Branche keinen Platz für Instagram-Bilder gibt, aber ich möchte mich davon unterscheiden. Großartige Bilder wirken sich viel stärker aus als Menschen denken - sie erhöhen das Profil eines Unternehmens, erwecken Artikel zum Leben und lassen Webseiten attraktiver aussehen.

Wo liegt die Verantwortung?

Die große Frage, auf die ich Ihr Feedback unten gerne hätte, ist, wer für das letzte Foto verantwortlich ist, das von den Medien verwendet wird?

Soll der Kunde das fertige Foto zur Verfügung stellen, oder sollen wir es als Nachrichtenmedium bearbeiten?

In der Zeit, die ich mit der Bearbeitung dieser Beispiele verbracht habe, kann ich sehen, dass es nach der Bearbeitung nicht mehr lange dauert, ein Foto zu bearbeiten. Wenn Sie jedoch 10-15-Bilder pro Tag bearbeiten, bedeutet dies mehr Zeit für die wir arbeiten kostenlos - Oder wären Sie bereit, zusätzlich für einen Foto-Ausbesserungsservice zu bezahlen?

Lass es mich wissen!

Guy Ullmann

http://www.tagmeapp.co.uk

Ich bin der Sales & Marketing Director hier bei PII und der Gründer der Tagme App. Ich habe ursprünglich Kunst an der Universität Chester studiert und konzentriere mich nun auf diese Kreativität in Marketing, wo ich seitdem entwickelt habe

Lesen Sie die vollständige Biographie

Weitere Nachrichten

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Verpasse keinen einzigen Aussichtspunkt!

Process Industry Update E-Newsletter

- Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und halten Sie sich über Neuigkeiten, Produkte, technische Artikel und Viewpoint-Beiträge auf dem Laufenden

Schick mir tolle Sachen

Fügen Sie Ihren Standpunkt hinzu

Werde ein Vordenker

- Erhöhen Sie Ihre Glaubwürdigkeit, steigern Sie die Markenbekanntheit und stärken Sie Ihren Ruf als wichtiger Einflussfaktor in der Branche

Finde mehr heraus