← Zurück zu Gasdetektionskategorie

Tragbare Gasmessgeräte Help 'Trail by Fire' Volcano Research Project

Spur durch Feuer

Key Facts:
• Die Expedition misst Gase, die von Vulkanen in den südamerikanischen Anden ausgestoßen werden
• Extreme Bedingungen und möglicherweise tödliche Gaskonzentrationen machen Sicherheit vorrangig
• Leichte, robuste tragbare Crowcon Gas-Pro-Detektoren weisen Forscher auf unsichere Mengen verschiedener Gase hin

Crowcon - ein führender Hersteller von tragbaren und stationären Gasdetektionsgeräten - sponsert die wissenschaftliche Expedition "Trail by Fire" zu den Vulkanen der südamerikanischen Anden mit der Ausleihe von tragbaren Gas-Pro-Gasdetektoren. Die Expedition wird von der 2015 Land Rover Bursary finanziert, die von der Royal Geographical Society (IBG) im Auftrag von Land Rover betrieben wird. Sie ist die erste, die eine groß angelegte Schätzung flüchtiger Gase durch aktive Vulkane entlang der 2500 Meilen im Süden versucht Amerikanische Anden.

Aufgrund der extremen Bedingungen sind persönliche Gasdetektoren ein wichtiger Bestandteil der Ausrüstung der Expedition. Tragbare Crowcon-Gas-Pro-Diffusionsdetektoren werden eingesetzt, um Teammitglieder auf gefährliche Konzentrationen von Kohlendioxid (CO2), Schwefelwasserstoff (H2S), Kohlenmonoxid (CO) und Schwefeldioxid (SO2) aufmerksam zu machen. Die Detektoren überwachen auch die durchschnittlichen Expositionsniveaus, um die Mitglieder vor den Risiken einer längerfristigen Exposition bei niedrigeren Konzentrationen der Zielgase zu schützen. Die On-Board-Datenerfassung, die von den Gas-Pro-Detektoren durchgeführt wird, stellt dem Expeditionsteam eine zusätzliche Datenquelle zur Verfügung.

Während der Anfangsstadien der Trail durch Feuer, spielte die Gas-Pro-Detektoren eine wichtige Rolle bei der Besteigung von Ubinas, Sabancaya, El Misti, Ticsani und Tutupaca Vulkane des Teams, abgesehen davon, dass für den Schutz in hydrothermalen Bereichen eingesetzt.

"Crowcon wurde ursprünglich von unserem Schwesterunternehmen, Ocean Optics, der liefert die Expedition mit Spektrometern kontaktiert", erklärt Louise Early, Strategic Industry Manager bei Crowcon. "Mit extremen Arbeitsbedingungen, in Höhen von bis zu 6,000m, die Gas-Pro Detektoren kombinieren das geringe Gewicht und die widerstandsfähige Konstruktion, die von diesen strengen Bedingungen gefordert werden."

Der Fortschritt der Trail von Fire-Expedition kann befolgt werden: www.trailbyfire.org

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Fiona Macrae
Crowcon Detection Instruments
Tel: +44 1235 557700
E-Mail: [Email protected]
Web: www.crowcon.com

Crowcon Detection Instruments Ltd

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.