← Zurück zur Kategorie Motion Control

Leistungsstarke elektromechanische Aktuatorreihe im neuen Katalog beschrieben

Aktuator Katalog

SKF hat einen umfassenden Katalog und ein Benutzerhandbuch veröffentlicht, die detaillierte Beschreibungen und die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten seiner umfangreichen elektromechanischen Hochleistungs-Stellantriebsbereiche bieten.


SKF verfügt über umfassende Erfahrung und Wissen über Antriebssystemtechnologien und deren Anwendungen in den Bereichen Industrie, Gesundheitswesen, Bergbau, Öl & Gas, Nahrungsmittel & Getränke und Landwirtschaft. In dieser neuen Publikation wird das Einsparpotenzial hochleistungsfähiger elektromechanischer Betätigungssysteme von Niedrig-, Mittel- und Hochleistungs- Linearantrieben bis hin zu Teleskoppfeilern und den zugehörigen Steuereinheiten deutlich hervorgehoben, die eine präzise Positionierung und lange Lebensdauer ermöglichen.

Die Linearbewegungstechnologien von SKF, einschließlich Kugel- und Rollengewindetrieben, Linearkugellagern, Präzisionsschienenführungen und Profilschienenführungen, werden umfassend behandelt und beschrieben, wie diese Technologien erfolgreich in die breite Palette der servogesteuerten elektrischen SKF-Zylinder von SKF integriert wurden bis zu 500kN und Geschwindigkeiten von 1.5m / s.

Zu den Schlüsselthemen gehören das Energieeinsparungspotential der elektromechanischen Betätigung und die Vorteile, die sich ergeben, wenn die elektromechanische Betätigung als praktikable Alternative zu Pneumatikzylinder- oder Hydraulikzylindersystemen eingesetzt wird. Zusammen mit der Eliminierung von energieintensiver Druckluft und potentiell kontaminierendem Öl in pneumatischen und hydraulischen Anwendungen bieten SKF Elektrozylinder ein hohes Maß an Flexibilität, Positionierungsgenauigkeit und variabler Geschwindigkeit und haben den Vorteil der Programmierbarkeit für die nahtlose Integration in elektronische Maschinensteuerungssysteme.

Zu den im Katalog beschriebenen Elektrozylindern gehört der kürzlich eingeführte elektromechanische Aktuator CASM 100, der mit einer Vielzahl verschiedener Module ausgestattet ist und sich damit hervorragend für Anwendungen wie Servopressen, Prüfstände, Kunststoffspritzguss, Dosiermaschinen und Förderbänder eignet.

Diese Module sind über eine Standardschnittstelle mit dem CASM 100 verbunden und ermöglichen dem Kunden eine optimale Kombination aus Leistung und Kosten. Der Aktuator, der 80% weniger Energie verbraucht als eine pneumatische Alternative (50% weniger als hydraulisch), hat einen maximalen Schub von 82kN und lineare Geschwindigkeiten von bis zu 890mm / s.

Die neue Publikation enthält auch Details zu SKFs Electric Cylinder CASM Calculator, einem Online-Berechnungs- und Auswahlwerkzeug für Aktuatoren und Zubehörteile, das Berechnungen thermischer und mechanischer Lasten und linearer Lebensdistanzen sowie Empfehlungen für die Komponenten einer linearen Servoachse basierend auf den Anforderungen bietet und Betriebsbedingungen, die vom Benutzer beschrieben werden.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.