← Zurück zur Kategorie Asset Management

Die Asset Performance-Plattform von Emerson stellt jetzt eine Verbindung zu Unternehmenssystemen her, um den automatisierten Zuverlässigkeits-Workflow zu vervollständigen

Emerson-Asset-Performance-Plattform

Mit der Plantweb Optics-Software wird eine digitale Plattform geschaffen, um Pflanzengesundheitsdaten und Asset-Performance-Analysen zu einem Hebel für eine verbesserte Betriebsleistung zu machen

Emerson hat heute neue Verbindungen für angekündigt Plantweb Optik, die Asset-Performance-Plattform für das digitale Ökosystem Plantweb ™, die Organisationen dabei helfen wird, den nächsten Schritt in ihrer digitalen Transformation zu einem effizienteren, zuverlässigeren Betrieb zu machen.

Die neueste Version bietet Konnektivität zu computergestützten Wartungsmanagementsystemen (CMMS), um Aktionen zu erstellen, zu priorisieren, auszuführen und zu verfolgen. Es enthält außerdem einen nativen Historian für eine tiefere Analyse und zusätzliche Konnektivität zu Datenquellen im Fertigungsbereich.

Effektive Predictive Maintenance-Strategien erfordern, dass Betriebsteams effizient auf die dringlichsten Probleme in der Anlage reagieren können. Durch die Integration mit IBM Maximo und SAP CMMS wird Plantweb Optics zu einer einzigen Plattform, auf der Mitarbeiter betriebliche Probleme erkennen, gemeinsam an einer Lösung arbeiten und Wartungsanforderungen, Teilebestellungen, Terminplanung und Arbeitsauftragsabwicklung verwalten können von der Vorhersage von Problemen bis hin zur Ausführung vorgeschriebener präventiver Aufgaben zur Vermeidung von Fehlern.

Der native Historian bietet Betreibern und Zuverlässigkeitsteams die Möglichkeit, die Wartungs- und Betriebsreaktion basierend auf dem vergangenen Asset-Verhalten zu validieren und die zukünftige Leistung des Assets zu bewerten. In Verbindung mit den automatisierten Arbeitsabläufen an ihr CMMS können Mitarbeiter effizienter auf Zuverlässigkeitsprobleme reagieren, die sich auf die Produktion auswirken, und sicherstellen, dass kritische Probleme nicht ungelöst bleiben.

Plantweb Optics erweitert auch die unterstützten Asset-Klassen, indem es Zugang zu Plantweb Insight-Anwendungen hinzufügt, einer weiteren Komponente des digitalen Netzwerks von Plantweb. Die Kantenanalyse von Kondensatableitern, Pumpen und Wärmetauschern wird dem Betriebsteam zur Verfügung gestellt, so dass sie effektive Strategien für diese wesentlichen Anlagen bestimmen können.

"Die Verbindung zwischen Operationen und Unternehmenssystemen ist eine Voraussetzung, um Ihren Betrieb digital zu transformieren."

sagte Peter Zornio, Chief Technology Officer von Emerson Automation Solutions.

"Durch die Bereitstellung besserer Workflows zwischen Systemen und die Nutzung von Leistungsanalysen können Unternehmen von häufig unsicheren und ineffizienten Run-to-Failure-Zuverlässigkeitsansätzen auf Strategien, die auf Erkenntnissen und Analysen basieren, verzichten."

Mit dieser neuen Version erweitert Plantweb Optics seine Sicht auf die Anlagengesundheit - indem mehr Anwendungen an einem zentralen Standort zusammengeführt werden, um einen besseren Einblick in die Anlagen- und Anlagengesundheit zu erhalten. Die Asset-Performance-Plattform unterstützt Kunden bei der Verbesserung der Zuverlässigkeit und fördert die betriebliche Sicherheit. Emersons programmatischer Ansatz zielt darauf ab, Kunden dabei zu helfen, pragmatische Strategien zur Verbesserung der Leistung zu definieren und umzusetzen.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.Emerson.com/PlantwebOptics.

Emerson Automation Solutions

Unterschrift: Silber Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.