← Zurück zu Pumpen Kategorie

Dekontaminationsanlage profitiert von Borger-Pumpen

Dekontaminationsanlage

Drei Drehkolbenpumpen von Borger spielen in einer Dekontaminationsanlage, in der Feuerwehren und Katastrophenschutzbehörden ausgelaufenes Öl entgiften, eine wichtige Rolle.

Zunächst saugt eine selbstansaugende mobile Borger-Förderpumpe das kontaminierte Medium an und fördert es in die Anlage. Diese Pumpe ist in einem palettengroßen Rahmen mit Eurogitter untergebracht und kann dank des eingebauten Frequenzumrichters mit kontrollierter Geschwindigkeit fördern.

Nach der mechanischen Trennung von Öl und Wasser fördert eine weitere Borger Drehkolbenpumpe das abgeschiedene hochviskose Öl in ein Tankfahrzeug.

Abgetrenntes Wasser, das noch Öl enthält, wird von einer dritten größeren Borger-Pumpe zur vollständigen Entgiftung in das kontaminierte Wasser zurückgeleitet.

Mit den drei Borger-Pumpen kann die Dekontaminationsanlage in einer Stunde bis zu 160,000 Liter Öl / Wasser-Gemisch entgiften.

Borger UK

01902 798977

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.