← Zurück zu Kompressoren, Pneumatik und Hydraulik Kategorie

Auswahl der Druckluftaufbereitung nach ISO-Qualitätsstandards

ISO-Druckluftreinigung

Der internationale Standard für Druckluftqualität, ISO 8573: 2010, ist die wichtigste Dokumentation, um Komponentenauswahl, Design und Leistungsmessungen von Druckluftanlagen zu erleichtern.

Hi-line Industries, ein britischer Hersteller hochwertiger Druckluftaufbereitungsanlagen, hat in enger Zusammenarbeit mit der British Compressed Air Society einen Best-Practice-Leitfaden für die Filtration und Trocknung von Druckluft erarbeitet.

Die ISO-Norm führt ein einfaches Klassifizierungssystem für die drei Hauptverunreinigungen ein, die in einem Druckluftsystem vorhanden sind - Partikel, Wasser und Öl. Wenn die erforderliche Luftreinheit angegeben wird, muss auf die Norm verwiesen werden, und die Klasse für jeden Schadstoff wird einfach nacheinander aufgeführt.

Beispielsweise würde Druckluft der Güteklasse 2.2.2 einer maximalen Partikelgröße von 1 Mikrometer für feste Verunreinigungen, einem Drucktaupunkt von -40 ° C oder weniger und 0.1 mg pro Kubikmeter Druckluft der Ölgehaltsfiltration entsprechen.

Hi-line Industries bietet eine breite Palette energieeffizienter Druckluftanlagen, die den ISO-Standards entsprechen, darunter Drucklufttrockner, Stickstoff- und Sauerstoffgeneratoren, Filteranlagen, Kondensatsysteme, Wärmeregenerative Adsorptionstrockner, Membrantrockner, Abläufe und Service-Kits.

Alle Geräte wurden nach den höchsten Standards und der höchsten Qualität entwickelt und sind für den Einsatz in einer Vielzahl von Branchen geeignet, von Lebensmittel-, Getränke-, Pharma-, Medizin-, Molkerei-, Automobil-, Elektronik- und Atemluft bis hin zu allgemeinen Herstellungs- und technischen Anforderungen.

Alle Hi-Line-Produkte werden von einem landesweiten Netzwerk von Hi-Line-Servicetechnikern für den Service und die Wartung von Lufttrocknern aller Marken, sowohl Adsorption als auch Kühlung, unterstützt.

Der Leitfaden für die Filtration und Trocknung von Druckluft (216-1) steht in Kürze auf der BCAS-Website zum Download bereit.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Hallo-line Industries Ltd
5 Crown Industrial Estate
Oxford Street
Burton-on-Trent
Staffordshire
DE14 3PG

Tel: 01283 533377
Fax: 01283 533367

[Email protected]
www.hilineindustries.com

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.